Kindertheater  "Billy on Stage e. V."

 

 

Wir haben mit den Proben zu unserem  Stück begonnen. 

Interessierte Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen sich mal ein Probe anzuschauen und näturlich auch mit zu spielen.

 

 

 

 

 

-Kneel down and pray-

A.H. Francke in the footsteps of Luther

 

 

Aufführungen

02.11.2017 um 10.00 Uhr

03.11.2017 um 10.00 Uhr

 

in der Theatrale am Waisenhausring 2 in Halle.

 

 

Nunmehr sollen die Schüler die Bedeutung A.H. Franckes, dessen Bildungsprogramm, soziale Kompetenzen und weitreichende Bedeutung kennenlernen, wobei das Schulsystem Franckes im Focus steht.

 

Das Musical ist als Bildungsprojekt für Schüler aller Altersklassen und natürlich auch für Erwachsene gedacht.

 

Die Schüler tauchen ein in die kulturpolitischen Besonderheiten dieser Zeit.

Sie erleben Francke als Person mit strengen und unerbittlichen Regeln aber auch als Person, der sowohl versucht Bildungsprivilegien aufzuheben als auch gegen Trunksucht und Verwahrlosung ankämpft.

Die Schüler begreifen das Lehrsystem Franckes, die strengen Verbindungen von Christsein und Arbeit, die Trennung von Jungen und Mädchen im Unterricht, die Sorge für die Waisen und für Kranke, das nahezu freizeitlose Angebot von kognitiven und rekreativen Fächern in seiner Vielfalt und schließlich die missionarische Relevanz des Bildungs- und Sozialkonstruckts Franckes.

 

Kinder aller Altersstufen sind integriert. Sie profilieren ihr Englisch oder lernen es. Sie entwickeln soziale Strukturen im Zusammenwirken auf der Bühne oder Backstage. Sie erlernen die englische Sprache durch Songs, Chants und Rhymes. Sie entwickeln darstellerische Fähigkeiten.

Sie lernen sich zu präsentieren und gewinnen Selbstvertrauen!

 

 

 

Seit 2008 besteht das englischsprachige Kindertheater "Billy on Stage e. V.".

Seither bereichern mehrmals im Jahr große Aufführungen das kulturelle Leben von Halle. Ob bei den Händelfestspielen, dem Laternenfest, Salzfest oder Zoofest oder dem internationalen Kinderchorfestival, die Theaterkinder bieten stets einen besonderen kulturellen Beitrag.

Aber auch die jährlichen Aufführungen für hallesche Schulen sind ein fester Bestandteil des Theaterprogramms.

 

 

Durch das Theater wird stetig aktiver Wortschatz aufgebaut, das Hörverständnis verbessert und die aktive Sprachleistung gesteigert. 

Ein besonderes Anliegen ist die Vermittlung von Englisch als

Umgangssprache und ein lebendiger Sprachgebrauch.

 

Der pädagogische Ansatz fußt dabei auf dem erfolgreichem Konzept 

der Tiger School. Es vermittelt, dass das Erlernen einer Fremdsprache nicht mit Mühe und Anstrengung verbunden sein muss, sondern spielerisch bewältigt werden kann.

 

Durch Tanz, Mimik und Gestik werden Persönlichkeitsprofile definiert.

Instrumentalische Fähigkeiten der Schüler werden genutzt.

 

Der Erwerb der englischen Sprache findet in der Regel nach dem Muster Frage und Antwort statt. Die Schüler erlernen nicht, die Frage frei in täglichen Situationen einzusetzen. Selbst sehr gute Schüler scheitern bei Gesprächen in der Fremdsprache an diesem Lern- und Erfahrungsmangel. Diese negative Erfahrung verunsichert und kann bis zur Blockade der Schüler führen.

 

Kinder haben eine nätürliche Freude an Imitation, Rollenspiel und Selbstdarstellung, welches gezielt durch das Theaterspiel für die

Sprachförderung genutzt werden kann.

 

 

Tipp

Für arbeitslose Eltern,

alleinerziehende Arbeitlose,

Studenten,

Eltern mit Sozialpass

und

Geschwisterkinder

bieten wir

Ermäßigungen an.

Gilt nicht für das

Kindertheater.

 

 

Downloads

Hier können Sie das Anmeldeformular für unsere Kurse herunterladen
Anmeldung.pdf
PDF-Dokument [22.6 KB]
Hier stehen unsere Teilnahmebedigungen zur Ansicht zur Verfügung
Teilnahmebedingungen.pdf
PDF-Dokument [33.3 KB]
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Sprachschule TigerSchool